"Jeder kann sich in Haselbach geborgen fühlen"

Gepostet von

Gemeinderatskandidat Wolfgang Knott (Listenplatz 19) im Kurzinterview:

Bei welchen Vereinen bist du aktiv?

Wolfgang Knott: Weil ich gerne singe und Theater spiele, bin ich im Männergesangverein und bei der Hoslbecka Waidlerbühne aktiv.

Warum kandidierst du für den Gemeinderat?

Wolfgang Knott: Ich möchte gerne den Ort, an dem meine Familie lebt, mitgestalten, damit auch die nächsten Familien gerne in Haselbach leben wollen.

Was ist dein wichtigstes Ziel für Haselbach?

Wolfgang Knott: Ein großes Anliegen ist es für mich, weitere Freizeitangebote für Jugendliche zu schaffen: Stichwort „Bike- und Skatepark“.

Was macht Haselbach für dich aus?

Wolfgang Knott: Jeder kann sich in Haselbach geborgen, sicher und angenommen fühlen wie in einer guten Familie, und das ist doch das wichtigste!

Was ist dein Lieblingsplatz in Haselbach?

Wolfgang Knott: Weil ich gerne spazieren gehe, und dabei natürlich das Rasten nicht zu kurz kommen darf, habe ich meinen schönsten Platz gegenüber vom Alois-Mandl-Ring auf einer Bank mit Blick auf die Wiesenauen als meinen Lieblingsplatz. 

Mehr dazu


„Entscheidend ist, dass es fair zugeht“

Bürgermeisterkandidat Simon Haas im Kurzinterview.


„Das Persönliche hat mich überzeugt“

Gemeinderatskandidatin Bettin Lindinger im Kurzinterview.


„Einfach machen“

Gemeinderatskandidat Florian Zollner im Kurzinterview.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s